Beratung


Was ist Beratung?


Ein erfülltes Leben bedeutet ein Leben mit Zustimmung
Nicht bloß leben - mit Zustimmung leben!

Viele Unternehmen und auch Einzelpersonen lassen sich immer wieder in ihren Entscheidungsprozessen beraten. Andere nehmen Psychotherapie in Anspruch.


Beidem liegt eine Problematik und der Bedarf nach Unterstützung zugrunde.


Dabei gibt es wesentliche Unterschiede:


Beratung

Einige Gründe, sich beraten zu lassen, sind:

  • Berufliche Probleme
  • Erziehungsfragen
  • Paarthemen
  • Sinnfragen

Beratung ist gut, wenn Sie sich grundsätzlich psychisch gesund fühlen. Es kann aber sein, dass Sie gerade planlos, überfordert oder verunsichert sind. Dann ist es ein verantwortungsvoller Schritt, sich beraten zu lassen. 

Beratung orientiert sich am Problem bzw. Thema selbst und weniger an der Person. 

Um eine konkrete Veränderung zu erreichen oder Klarheit und Handlungsmöglichkeiten zu erarbeiten, reichen oft schon einige Stunden aus.

Therapie

Es wäre gut, eine Therapie zu beginnen, bei:

  • Ängsten
  • Depressionen
  • Burnout
  • Psychischen Krankheiten

Therapie ist gut, wenn Sie sich psychisch instabil oder krank fühlen und ein tiefergehender Prozess erforderlich ist.

Der Grund für eine Therapie kann jedoch ebenso sein, dass Sie Ihre Problematik in der Tiefe verstehen, lösen und aufarbeiten wollen. 

In der Therapie geht es zum Kern des Problems unter starker Einbeziehung der Persönlichkeit. Das kann manchmal auch von längerer Dauer sein.